Berufliche Vita

Dr. rer. nat. Iva Slavova-Rempfer

Diplom-Psychologin

Therapeutische Heilpraktikerin

 

Nach Psychologiestudium an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Schwerpunkte Klinische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie, Diplomarbeit zu Fragen der Motivationspsychologie) habe ich fünf Jahre als Dozentin an dieser Universität Seminare und Vorlesungen u.a. zu den Themen "Selbstpräsentation und Eindrucksbildung", "Lernen", "Interkulturelles Management" gehalten und Diplomarbeiten auf den Gebieten der Interkulturellen und der Motivationspsychologie mitbetreut. 2008 wurde ich dort mit dem Prädikat summa cum laude promoviert. (Die Doktorarbeit im Bereich der Interkulturellen Motivationspsychologie ist unter dem Titel "Selbstdarstellung und Fremdwahrnehmung: Motive im Kontext unterschiedlicher Kulturen" veröffentlicht.) Vor Studium und Arbeiten in Psychologie hatte ich ein Studium der Anglistik und Arabistik mit einem Praxisjahr in Syrien abgeschlossen. 

In den folgenden Jahren war ich als Angestellte im Bereich der Marktforschung, sowie auf dem Gebiet der Personalauswahl und -entwicklung tätig und habe an der Konzeption und Entwicklung eines Tests zur Potentialanalyse mitgewirkt. Parallel dazu habe ich als Lehrbeauftragte Seminare zu den Themen "Motivation" und "Lernen" an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd geleitet. Zusätzlich kann ich auf fünfjährige Erfahrung als Gutachterin im Bereich Fahreignung zurückblicken. 

Seit 2013 bin ich psychologische Beraterin in freier Praxis und lege den Schwerpunkt meiner Beratungstätigkeit auf die Positive Psychologie.

 

Dr. Iva Slavova-Rempfer

Psychologische Beratung und
Coaching mit Schwerpunkt
Positive Psychologie